ce~die Visuelle Kommunikation: Grafikdesign, Information, IT-Dienstleistungen

Datenschutz

Datenschutzerklärung


Allgemeine Hinweise

Einführung

Diese Datenschutzerklärung gilt ab Mai 2018. Die Agentur Ce~die Visuelle Kommunikation ist sich der Bedeutung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten bewusst und setzt sich dafür ein, dass diese verantwortungsvoll und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet werden.

In dieser Datenschutzerklärung sind die allgemeinen Datenschutzverfahren beschrieben, die im Hinblick auf die Verarbeitung, einschließlich der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von personenbezogene Daten von Nutzern und anderen Personen bei unseren Kunden, Partnern, Lieferanten und Anderen, mit denen wir eine Geschäftsbeziehung haben oder in Betracht ziehen, gelten.

Nachfolgend informieren wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Internet-Auftritts.Im Folgenden benutzen wir die in Art. 4 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendeten Begrifflichkeiten.

Begriffsbestimmungen

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Verantwortliche

Die Verantwortliche im Sinne datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:
Ce~die Visuelle Kommunikation | Cornelia Diefenbach, Buchholzer Straße 19, D-10437 Berlin Tel.: +49(0)30 3932189 | Mobil: +49(0)178 5336031 E-Mail: info@cedie.de | Internet: http://www.cedie.de

Die für den Datenschutz zuständige Ansprechpartnerin ist die Inhaberin: Cornelia Diefenbach - Anschrift und Kontaktdaten wie oben.

Datenerfassung auf dieser Website

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Betreiber. Die Kontaktdaten der Websitebetreiber können Sie dem Impressum entnehmen.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung eines funktionsfähigen Internetauftritts und der von uns angebotenen Inhalte und Dienste, zur Erbringung vertraglicher Leistungen einschließlich Kunden-Service und Kundenpflege, zur Beantwortung von Kontaktanfragen und zur Kommunikation mit Nutzern und zur eigenen Werbung sowie zur Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen erforderlich ist.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur dann, wenn entweder der Nutzer eingewilligt hat oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer URL)
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Diese Daten werden auch in den Logfiles unseres Systems gespeichert.
Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Zweck und Dauer der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der abgerufenen Daten an das elektronische Gerät des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung der sonstigen Daten in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten dazu, die Inhalte unserer Website zu optimieren, uns bei der Verhinderung von Störungen und Missbräuchen unserer Systeme zu helfen, die dauerhafte Funktionsfähigkeit sowie Sicherheit unserer Website und unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Darüber hinaus ist eine Speicherung zu statistischen Zwecken bzw. zur Optimierung unserer Website und angebotenen Inhalte möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer unsere Website auf, so kann ein Cookie im Cache des Internetbrowsers des Nutzers gespeichert werden, sofern der Nutzer diese Funktion in seinem Internetbrowser nicht deaktiviert hat. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann und Angaben des Nutzers im Kontakt-Formular wiedererkannt werden können.

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Website keine Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit (Cookies)

Wir verwenden ausschließlich so genannte temporäre oder transiente Session-Cookies (Sitzungs-Cookies). Diese speichern eine so genannte Session-ID, anhand der sich verschiedene Anfragen Ihres Webbrowsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dies ermöglicht eine Wiedererkennung Ihres Endgeräts, wenn Sie auf unseren Internetauftritt zurückkehren. Session-Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht.

Wir verwenden keine so genannten permanenten oder persistenten Cookies, die auf Ihrem Endgerät verbleiben und uns ermöglichen würden, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Die Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies einschränken oder grundsätzlich ausschließen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Webanalyse-Tools

Unsere Webseite verwendet keine Webanalyse-Tools

Kontaktaufnahmen

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns über unser Kontakt-Formular auf unserer Website werden die Nachricht des Nutzers und folgende Angaben (Pflichtangaben) des Nutzers zum Zwecke der Beantwortung / Bearbeitung seiner Anfrage und etwaiger Nachfragen von uns verarbeitet:

  • Vor und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Nachricht

Neben den genannten Pflichtangaben können Sie im Kontakt-Formular auf freiwilliger Basis folgende zusätzliche Angaben machen: Telefonnummer (Festnetz/Mobilfunk) falls Rückruf gewünscht wird.
Alle diese Daten sind für andere Nutzer nie und zu keiner Zeit einsehbar.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. „Ihre Anfrage wird TLS-verschlüsselt (HTTPS) an unseren Server geschickt. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Hinweise zum Datenschutz und zum Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung (http://cedie.de/kontakt/datenschutz.html).

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die Nachricht des Nutzers und die von ihm mitgeteilten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Beantwortung / Bearbeitung seiner Anfrage und etwaiger Nachfragen von uns verarbeitet.
Alle diese Daten sind für andere Nutzer nie und zu keiner Zeit einsehbar.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontakt-Formulars dient uns allein zur Beantwortung / Bearbeitung der Anfrage des Nutzers und etwaiger Nachfragen.

Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hierin auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer über unser Kontakt-Formular oder per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und der Widerspruch gegen die Speicherung seiner personenbezogenen Daten kann der Nutzer per E-Mail richten an: info@cedie.de.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, es sei denn, es stehen dem handels-, steuer- oder berufsordnungsrechtliche Aufbewahrungspflichten entgegen.

Weitergabe von Daten und Empfänger

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist
  • für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (z. B. gegenüber Finanzbehörden)
  • die Weitergabe auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen und zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (z. B. bei unbezahlten Vergütungsansprüchen) erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Empfänger
Sofern dies für die Vertragserfüllung relevant ist, übermitteln wir die Daten der Kunden an beteiligte Dritte, wie z. B. Druckereien, IT-Dienstleister und Fotografen. Wir wählen unsere Dienstleister sehr sorgfältig aus. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden. Die weitergegebenen Daten dürfen von diesen Dienstleistern ausschließlich zur Erfüllung des Vertragsinhaltes verwendet werden.

Datensicherheit: Berichtigung, Bearbeitung und Löschung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und / oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

Sie haben ein Recht auf Löschung der Daten wenn der Zweck erfüllt ist, wenn Sie ihre Einwilligung widerrufen oder Daten unrechtmäßig verarbeitet werden.

Urheberrecht

Abbildungen und Bilder auf dieser Internetseite sind urheberrechtlich geschütztes Eigentum von Cornelia Diefenbach und autorisierten Lieferanten. Sie dürfen nicht ohne Erlaubnis kopiert oder herunterladen werden.

Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website und / oder der Implementierung neuer Technologien und / oder geänderter behördlicher bzw. gesetzlicher Vorgaben / Vorschriften kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung inhaltlich anzupassen.

Wir behalten uns vor, die Anpassungen zum Datenschutz vorzunehmen und informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z. B. Einwilligung) erforderlich wird. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung.

Stand: 25. Mai 2018